CSS ist valide!

Valid HTML 4.01 Transitional

TIBET TERRIER ONLINE+++TIBET TERRIER WELPEN+++TIBET TERRIER+++TIBETTERRIER+++TIBET_TERRIER+++MEINE TIBET TERRIER+++TIBET TERRIER BILDER
TIBETTERRIER+++TIBET-TERRIER+++TIBET TERRIER BILDER+++TIBET TERRIER ONLINE+++TIBET TERRIER WELPEN+++UNSERE TIBET TERRIER+++TIBET TERRIER ZUCHT
Pflege Rassebeschreibung Erscheinungsbild Farbbild Wesen Durchfall zum Schmunzeln zum Nachdenken

Wesen und Verhaltensweisen



Der Tibet Terrier verfügt über viele einnehmende Wesenszüge, er ist lebhaft , intelligent, gutmütig, wachsam und mutig. Aber eine seiner großen Stärken liegt in seiner Anpassungsfähigkeit. Ob als treuer Kamerad für eine allein stehende Person, als Begleiter für sportlich Aktive oder als bester Freund für unsere Kinder, in den Verhaltensweisen des erwachsenen Tibet Terriers spiegelt sich die Lebensweise seiner Familie wieder...

Er wird unauffällig zu ihren Füßen liegen, während sie, am Schreibtisch sitzend, einen Brief verfassen. (Nur wenn es ein Roman wird, werden sie irgendwann seinen Protest spüren, indem er sie mit seiner kalten Schnauze anstupst, ihnen dann alsbald seine große Tatze auf den Arm legt und sie so daran hindert fortzufahren.) Aber sobald sie die Leine vom Haken nehmen, oder sein Bällchen in die Hand, springt er auf , fröhlich wedelnd, bereit für einen Spaziergang oder ein lustiges Spiel. Sein unermüdlicher Spieltrieb, der oft bis ins hohe Alter anhält, macht ihn zum idealen Spielkameraden der Kinder.

Aber, er ist trotzdem nicht einfach "Boomer" oder "Benji", wie wir die kleinen zotteligen Stromer aus den Fernsehfilmen kennen! Denn der Tibet Terrier besitzt die den asiatischen Rassen so eigenen unverwechselbaren Charakterzüge. Auch er ist ein kleiner Aristokrat, voll Stolz und Würde, und doch so sensibel.

Er kann sich nur entfalten, wenn er als gleichwertiger Partner in die Familie integriert wird. Unterwürfigkeit kennt er nicht, wollen sie ihm ihren Willen aufzwingen, wird er nur mit Sturheit reagieren, und sie erreichen nichts. Er tut nichts, was für ihn keinen Sinn macht. Und seine Intelligenz wird sie ein leben lang immer wieder neu fordern und überraschen.

Wie ein Tibet Terrier seinen Menschen kennenlernt? Als erstes liest er dich wie ein Bilderbuch für Kinder, als zweites lernt er dann alle Möglichkeiten dich zu überlisten. Und damit es nicht langweilig wird, sind diese Möglichkeiten schier unerschöpflich.

Ihre starke Verbindung zu ihren Besitzern steht im Gegensatz zu ihrer anfänglichen Zurückhaltung Fremden gegenüber. Es dauert eine gewisse Zeit, bis er neue Freunde voll akzeptiert, dann aber für immer!
An dieser Stelle noch der besondere Hinweis zur Namensgebung des Tibet Terriers. Leider ist der Name völlig zu Unrecht für diese Rasse gewählt worden, denn in seinen Adern fließt kein Tröpfchen Terrierblut. Richtiger wäre der Name Tibet Apso, unter Apso verstehen die Tibeter eben wuschelige, gut behaarte Hunde.

Was macht den Tibet Terrier zu etwas Besonderem ?
Es sind die vielen tausend kleinen Dinge, die man selbst erleben muss, um sie zu verstehen! Er ist der richtige Hund für Menschen die bereit sind einen "Big Deal" einzugehen, gegenseitig Liebe zu geben und zu empfangen.

Wie lang lebt ein Tibet Terrier ? Niemals, niemals lang genug...

Angela Brüggemann
(Artikel erschienen in der Zeitschrift "Der Hund" 12/99)
© 2002-2018 Webdesign by Doris Meinhardt